Kontakt: (06441) 9443-0|gemeindeamt.wetzlar@ekir.de
28.08.2022

Predigt 28.08.2022 Gottesdienst Dom

Serie:
Passage: 1. Korinther 13, 4-8
Dienstart:

Wetzlar. Am Sonntag (28. August) war der Geburtstag des Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe (1749 bis 1832). In seiner Predigt erinnerte Pfarrer Björn Heymer an Goethe, der vor 250 Jahren im Alter von 22 Jahren nach Wetzlar kam, um am Reichskammergericht zu arbeiten und schließlich vier Monate in der Stadt blieb. Goethe sei wohl weniger im Dom gewesen als gegenüber in der Gaststätte „Zum Kronprinzen“ erläuterte Heymer, der nun Herrn Goethe persönlich im Gottesdienst begrüßen konnte. Es war der Goethe-Darsteller Christopher Opel von der Tourist Info.

Mit ihm entspann der Pfarrer ein Gespräch, in dem es um das Thema Liebe ging. So war seine Predigt überschrieben mit dem Titel „Wenn die Liebe einen erfasst – der junge Goethe“

Dateien zum Herunterladen Notizen Notizen

Themen:

ANMELDUNG ZUM GEMEINDEBRIEF

Melden Sie sich kostenlos zu unserem digitalen Gemeindebrief an, um auf dem Laufenden zu bleiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nur verwendet, um Ihnen unseren digitalen Gemeindebrief zuzusenden. Sie können sich jederzeit per Mail an gemeindeamt.wetzlar@ekir.de abmelden.

Nach oben