Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Taizé-Gebet im Dom wird direkt am Hauptaltar und im Kirchenschiff stattfinden, um genügend Gästen die Teilnahme mit entsprechenden Abständen zu ermöglichen. Vor dem Altar ist außerdem genügend Platz für Gebetshocker.

Eine kleine Gruppe Ehrenamtlicher möchte damit zumindest einmal die zahlreichen, coronabedingt ausgefallenen Taizé-Gebete- und -Andachten nachholen. Das Gebet selbst wird sehr einfach, ohne instrumentale Begleitung nach der Liturgie der Gebete in Taizé gehalten werden.

Bis zu 100 Personen können an diesem Tag im Dom Platz finden. Eine Anmeldung ist nicht nötig.