Lade Veranstaltungen

ZWERG-Prinzip und Lernmotivatoren –  ein Doppel-Workshop für Jugendliche, junge Erwachsene und Interessierte per Zoom-Konferenz

Wer sich Ziele setzt, kennt das: manchmal bleiben wir auf der Strecke liegen und sind frustriert. Ein paar Anregungen aus der Neurowissenschaft können helfen, dem persönlichen Ziel näher zu kommen. Das ZWERG-Prinzip wird vorgestellt und gibt Tipps, es zukünftig mit dieser Unterstützung nochmal zu probieren.

Im zweiten Teil des Workshops geht es um Lernmotivatoren: „Eigentlich müsste ich“, „eigentlich sollte ich“… wer kennt das nicht? Jeder steht immer wieder vor Aufgaben, die er nur ungern oder widerwillig anpackt. Sei es das Lernen für einen Test in Schule oder Uni, das Aufräumen des Zimmers oder des Schreibtisches.

In dem Workshop werden verschiedene „Lernmotivatoren“ vorgestellt und jeder kann seine individuellen Energie-Geber entdecken. Es gibt konkrete Praxis-Tipps, wie wir in Zukunft mit mehr Freude an (Lern-) Aufgaben in Schule und Alltag herangehen und so leichter ans Ziel zu kommen.

Kontakt und Anmeldung: ulrike.wuerth@ekir.de, Tel. 8970074.