Adventsmarkt TIKATO im Haus der Kirche und Diakonie

Am Samstag, dem 4. Dezember lädt der AK Brot für die Welt TIKATO von 11 bis 17 Uhr zu seinem traditionellen Adventsmarkt „ Kirche draußen im Advent“ vor und ins Haus der Kirche und Diakonie (unter Corona-Regeln im Innenraum 3 G, mit Masken und Abstand) ein. Da die Aktion Kirche draußen im Advent auf dem Weihnachts-Flair nicht in altem Umfang stattfinden wird, hat sich der AK TIKATO entschlossen, die Aktion wie im letzten Jahr auf diese Weise zu gestalten.

Die Mangokekse- eine Spezialität mit getrockneten Mangos aus Burkina Faso- sind dann wieder frisch gebacken und können zugunsten eines Projekts in Burkina Faso gegen Mindest-Spenden von 3 Euro erstanden werden. Exponate aus dem Sahelland Burkina sind im Angebot und neben warmen selbstgestrickten Socken und kleinen Holz-Geschenkboxen ist wieder ein kleiner Flohmarkt dabei. Der Erlös der Aktion kommt einer Blindenschulklasse für Kinder und Jugendliche in Burkina Faso zugute.

 

Foto Heidi J. Stiewink