Ab Montag (22. Juni 2020) können wir noch mehr Kinder in unseren 6 KiTa’s begrüßen: Wir haben unser Hygienekonzept an die neuen Vorgaben der Stadt Wetzlar angepasst und können so bis zu 20 Kinder in einer Gruppe betreuen. Allerdings müssen wir dabei auch die räumlichen Verhältnisse in den Einrichtungen berücksichtigen.

In den kleineren Gebäuden ist eine Einhaltung des Hygienekonzepts mit so vielen Kindern nicht möglich, dort sind die zulässigen Gruppengrößen daher auf unter 20 Kinder festgelegt. Aber wir können trotzdem allen Kindern einen Platz anbieten, deren Eltern einen Anspruch auf Notbetreuung haben, die bereits Geschwisterkinder in der gleichen KiTa haben, die Vorschulkinder sind oder deren beide Eltern berufstätig sind.

 

Stand: 20.06.2020