Sich von Problemen lösen

Von Wilhelm Busch (1874) stammen folgende Worte:

Ein dicker Sack – den Bauer Bolte, der ihn zur Mühle tragen wollte,

um auszuruhn, mal hingestellt – dicht bei ein reifes Ährenfeld –

legt sich in würdevollen Falten und fängt ‚ne Rede an zu halten.

Ich, sprach er, bin ein voller Sack. Ihr Ähren seid nur dünnes Pack:

Ich bin’s, der euch auf dieser Welt in Ewigkeit zusammenhält.

Ich bin’s der hochvonnöten ist, dass euch das Federvieh nicht frisst:

Ich, dessen hohe Fassungskraft auch schließlich in die Mühle schafft.

Verneigt euch tief, denn ich bin Der! Was wäret ihr, wenn ich nicht wär?

 

Sanft rauschten die Ähren:
Du wärst ein leerer Schlauch, wenn wir nicht wären.

 

Wie gelingt es dir, dich im Alltag vom Schweren der Probleme immer mal wieder zu lösen und dich einzustimmen in die Leichtigkeit des Lebens? Probleme muss man lösen. So haben wir das gelernt.

Ebenso wichtig ist es jedoch zu lernen, wie wir uns zwischendurch von den Problemen lösen können. Denn wir haben ständig Probleme und oft lassen die Probleme uns nicht mehr los. Dann sitzen wir fest, drehen uns im Kreis und sehen nicht weiter. Spirituell leben heißt, sich immer wieder aufbrechen zu lassen, statt in etwas festzusitzen.

Etwas tun, das gut tut, sei es Arbeit, zu Hause oder für sich selbst. Der Heilige Geist erlöst aus Engem und Schwerem und schickt uns hinaus ins Weite und Leichte der Schöpfungswelt. Die Probleme sind damit zwar noch nicht gelöst, doch wir sind für eine Weile wie erlöst.

Und dadurch werden oft erste Lösungen sichtbar, die wir bis dahin nicht gesehen haben. Sich von Problemen lösen ist eine tägliche Herausforderung. Es hilft uns dabei die Zusage der biblischen Botschaft: Wir müssen nicht aus dem leben, was wir fertigbringen.

Wir sind mit Leben Beschenkte und dürfen dieses Leben genießen. Bevor wir alle Porbleme gelöst haben.

Karl-Heinz Später, Prädikant

Über uns

Die Evangelische Kirchengemeinde Wetzlar ist die größte Kirchengemeinde im Kirchenkreis an Lahn und Dill. Sie umfaßt große Teile der Kernstadt von Wetzlar mit über 24.000 Einwohner.

EKD: Evangelische Kirche in Deutschland

EKiR.de: Evangelische Kirche im Rheinland

Evang. Kirchenkreis an Lahn und Dill

Evangelische Allianz Wetzlar