Kirchenkreis

Die TIKATOvorsitzende Heidi Janina Stiewink besuchte in den Norden von Burkina Faso den inzwischen weltberühmten Bauern Yacouba Sawadogo. Sawadogo hatte im November 2018 den Alternativen Nobelpreis erhalten. 

Der Evangelische Kirchenkreis an Lahn und Dill nimmt Fahrt auf: Bereits eine Woche nach dem Festgottesdienst zur Gründung fand jetzt im Bürgerhaus Nauborn die erste Synode statt.

Zum 1. Januar 2019 ist in der heimischen Region ein neuer Kirchenkreis entstanden: der Evangelische Kirchenkreis an Lahn und Dill. Wie vielgestaltig und bunt es dort zugeht, wurde im Festgottesdienst anlässlich der Gründung in der Hochelheimer Kirche und bei der anschließenden Nachfeier deutlich.

Rüdiger Henke in den Ruhestand verabschiedet: Nicht nur Jugendliche und Mitarbeitende in der Jugendarbeit dominierten das Bild beim Abschiedsgottesdienst: Auch zahlreiche „ältere Semester“, Verwandte und „Ehemalige“ waren gekommen, um sich bei Rüdiger Henke für bereichernde Zeiten und Begegnungen zu bedanken.

Rüdiger Henke tritt in den Ruhestand: „Das Evangelium weiterzusagen hat viel mit Beziehungsarbeit zu tun“, sagt Rüdiger Henke. Dem Jugend- und Gemeindedienstreferenten des Evangelischen Kirchenkreises Wetzlar war es immer ein Anliegen, niemanden mit der „Guten Nachricht“ zu langweilen.

Seit den 80er Jahren war Michael Yanogo aus Burkina Faso Partner und Freund der TIKATO-Gruppe in den Kirchenkreisen Braunfels und Wetzlar. Jetzt verstarb er nach schwerer Krankheit am Sonntag in Ouagadougou im Beisein seiner Familie.

200 Jahre Evangelischer Kirchenkreis Wetzlar – zu diesem Jubiläum hatte die Synode Anfang des Jahres noch einen Festgottesdienst in der Hospitalkirche gefeiert. Nun tagten die 56 Abgeordneten aus 18 Kirchengemeinden letztmals als Synode Wetzlar. Denn zum 1. Januar 2019 vereinigen sich die Kirchenkreise Braunfels und Wetzlar zum „Evangelischen Kirchenkreis an Lahn und Dill“.

Insgesamt 114 Delegierte aus den 18 Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Wetzlar und aus den 32 Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Braunfels haben in den Hüttenberger Bürgerstuben zusätzliche Beschlüsse zur Vereinigung der beiden Kirchenkreise gefasst. Zum 1.1.2019 wird es dann den „Evangelischen Kirchenkreis an Lahn und Dill“ geben.

Die Vereinigung der Evangelischen Kirchenkreise Braunfels und Wetzlar zum neuen „Evangelischen Kirchenkreis an Lahn und Dill“ rückt näher: Sie ist für den 1. Januar 2019 geplant. Die beiden Kreissynoden beantragen den Zusammenschluss bei der Landeskirche.

Über uns

Die Evangelische Kirchengemeinde Wetzlar ist die größte Kirchengemeinde im Kirchenkreis an Lahn und Dill. Sie umfaßt große Teile der Kernstadt von Wetzlar mit über 24.000 Einwohner.

EKD: Evangelische Kirche in Deutschland

EKiR.de: Evangelische Kirche im Rheinland

Evang. Kirchenkreis an Lahn und Dill

Evangelische Allianz Wetzlar