Gemeindeversammlung: Kirchenmusik im Zentrum

Bei der diesjährigen Gemeindeversammlung der Evangelischen Kirchengemeinde Wetzlar am 11. November haben Dietrich Bräutigam und Jochen Stankewitz die kirchenmusikalische Arbeit vorgestellt. Dabei hob Bräutigam die Bläser als besonders aktive Gruppe hervor: Allein von September bis Dezember hätten sie rund 20 Auftritte. Stankewitz wies auf den neuen Jugendchor hin, der sich in den neun Monaten seit seiner Gründung bereits ein ansprechendes Repertoire erarbeitet habe. Einen Eindruck davon hatte die Gemeinde zuvor in einem zentralen Gottesdienst in der Gnadenkirche erhalten. Dort trug der Jugendchor Stücke wie Leonard Cohens „Halleluja“ oder das afrikanische Lied „Siyahamba“ (Wir wandeln in Gottes Licht) vor. Auch der Bläserkreis gestaltete den Gottesdienst mit. Pfarrer Aurel Everling brachte den Besuchern angesichts des Datums die Lebensgeschichte des Heiligen Martin nahe und nahm auch Bezug auf den Karneval. In der Gemeindeversammlung lieferte Superindendent Jörg Süß Hintergrundinformationen zur geplanten Fusionierung der beiden Kirchenkreise. Zudem teilte er mit, dass Prädikant Jakob Rüb einem Ruf in seine alte Heimat an der Wolga folgen werde. Dort will er für zunächst drei Jahre evangelische Christen betreuen. Das Presbyterium der Wetzlarer Kirchengemeinde hat entschieden, diesen Dienst mit 5.000 Euro pro Jahr zu unterstützen. Denn: „Das Projekt wäre gescheitert, wenn es nicht Gottes Wille wäre“, betonte Pfarrer Süß.

 

Dietrich Bräutigam und Jochen Stankewitz stellen die kirchenmusikalische Arbeit in der Kirchengemeinde vor.
Dietrich Bräutigam und Jochen Stankewitz stellen die kirchenmusikalische Arbeit in der Kirchengemeinde vor.

 

Über uns

Die Evangelische Kirchengemeinde Wetzlar ist die größte Kirchengemeinde im Kirchenkreis an Lahn und Dill. Sie umfaßt große Teile der Kernstadt von Wetzlar mit über 24.000 Einwohner.

EKD: Evangelische Kirche in Deutschland

EKiR.de: Evangelische Kirche im Rheinland

Evang. Kirchenkreis an Lahn und Dill

Evangelische Allianz Wetzlar