Vier unserer Kindertagesstätten wurden für das Bundesprogramm „Sprach-Kita“ ausgewählt.

Der Kindergarten Dom ist nach dem Kindergarten in Büblingshausen der zweitälteste evangelische Kindergarten in Wetzlar. Er wurde schon im November 1946 im Römischen Kaiser am Kornmarkt eröffnet.

Vor 200 Jahren begann man in Wetzlar mit der Betreuung und Bildung von Vorschulkindern in einer eigenständigen Einrichtung. Im April 1809 wurde vom Armeninstitut der Stadt Wetzlar eine „Anstalt zur Versorgung kleiner Kinder während der auswärtigen Arbeit der Eltern“ gegründet.

Die Evangelischen Kindertagesstätten in Wetzlar haben sich zum Ziel gesetzt, bestimmte Werte zu vermitteln und diese zusammen mit Kindern, Eltern und der Gemeinschaft zu leben.

Liebe Eltern und Interessenten,

wir möchten Ihnen kurz unsere Kindertagesstätte im Westend vorstellen! Unsere Einrichtung liegt in einer verkehrsberuhigten Zone in unmittelbarer Nähe am Waldrand. 

Am Ende des Johanneshofes liegt der einstmals kleinste der sechs evangelischen Kindergärten. 6o Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren werden in drei altersgemischten Gruppen von 5 Erzieherinnen betreut.

Unsere Kindertagesstätte bietet Platz für 82 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren.

Die Kindertagesstätte ist eine gemütliche Einrichtung. Sie liegt inmitten der Altstadt gegenüber dem Säuturm und gehört zum Dom. Wir betreuen 50 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren in zwei altersgemischten Gruppen.

Die Kindertagesstätte liegt zwischen dem alten Siedlungsgebiet von Büblingshausen und dem neuen im Blankenfeld und gehört zur Gnadenkirche. Wir betreuen 62 Kinder im Alter von 1 Jahr bis Schuleintritt.

Die Kindertagesstätte liegt etwas versteckt in der Bredow-Siedlung zwischen Neustadt und Dalheim. Sie bietet Platz für 112 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren.

Über uns

Die Evangelische Kirchengemeinde Wetzlar ist die größte Kirchengemeinde im Kirchenkreis Wetzlar. Sie umfaßt große Teile der Kernstadt von Wetzlar mit über 24.000 Einwohner.

Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelische Kirche im Rheinland
Evangelischer Kirchenkreis Wetzlar