James Whitbourn "Annelies" - die Vertonung der Tagebuecher der Anne Frank

"Wenn Anne heute Abend bei uns sein könnte, würden ihr, da bin ich ganz sicher, vor Freude und Stolz Tränen über die Wangen laufen. Sie wäre so glücklich wie beim letzten Mal, als ich sie sah." Dies waren die Worte von Bernd Elias, Anne Franks Cousin, vor der Uraufführung von "Annelies" in der Westminster Cathedral.
Sie lassen uns innehalten, weil wir allzu leicht vergessen, dass Annelies (so Annes vollständiger Name) ein echter Mensch war, mit Freunden und einer Familie, nicht nur eine historische Figur. Sie war ein fröhlicher Mensch und ein ungemein talentiertes junges Mädchen. Aber Anne Frank wurde nie erwachsen. Durch ihren Tod bleibt sie auf ewig ein Kind. In der Spannung aus jugendlicher Leichtigkeit und der Tragödie des Holocaust, aus Hoffnung und Angst schuf James Whitbourn ein Meisterwerk, dessen eindrückliche Musik lange nachwirkt.


Sabine Goetz, Sopran
Kammerchor am Dom
Instrumentalensemble
Dietrich Bräutigam, Leitung

Aufführung am Samstag, 25. November, 19:30 Uhr, Hospitalkirche


Karten an der Abendkasse: 10 €, erm. 6 €
Einlass 18.45 Uhr

Über uns

Die Evangelische Kirchengemeinde Wetzlar ist die größte Kirchengemeinde im Kirchenkreis Wetzlar. Sie umfaßt große Teile der Kernstadt von Wetzlar mit über 24.000 Einwohner.

Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelische Kirche im Rheinland
Evangelischer Kirchenkreis Wetzlar