Kirchenkreis

Chorbesuch aus Namibia: Im Rahmen ihrer Deutschlandtournee kommen die „Bridgewalkers“ aus Namibia auch nach Wetzlar und Volpertshausen.

Die Nachricht ist schon in der Region Tiguendalgue angekommen; mehr als 6.167,- Euro konnte die Vorsitzende des AK TIKATO, Heidi J. Stieiwnk von den Pfarrern Jörg Süß Foto rechts) aus Wetzlar und Christoph Schaaf aus Krofdorf entgegen nehmen.

„Die in Wetzlar, das sind die Frommen, die beten und missionieren nur, tun aber nichts für die Welt. Die in Braunfels, das sind die Politischen, die tun was, beten aber vorher nicht dafür“, habe man ihm 1986 erzählt, so  Superintendent Jörg Süß im Festgottesdienst anlässlich des Jubiläums „200 Jahre Evangelischer Kirchenkreis Wetzlar“ in der Hospitalkirche.

Mit kirchlich und gesellschaftspolitisch aktuellen Themen wie einem Friedenswort anlässlich des Endes des 1. Weltkrieges, dem Umgang mit Flüchtlingen, dem Sonntagsschutz, einer Jugendsynode sowie mit dem Haushalt 2018 haben sich acht Abgeordnete aus Mittelhessen bei der sechstägigen rheinischen Landessynode in Bad Neuenahr beschäftigt.

Mit einem Festgottesdienst und drei wunderschönen Chorkonzerten haben mehr als 30 sangesfreudige Mitglieder sowie Vertreter des Evangelischen Kirchenkreises Wetzlar das 30-jährige Jubiläum der Partnerschaft zwischen dem Kirchenkreis Wetzlar und der Waldenser-Gemeinde in Siena gefeiert.

Die Vereinigung der Evangelischen Kirchenkreise Braunfels und Wetzlar zum neuen „Evangelischen Kirchenkreis an Lahn und Dill“ rückt näher: Sie ist für den 1. Januar 2019 geplant. Die beiden Kreissynoden beantragen den Zusammenschluss bei der Landeskirche.

Über uns

Die Evangelische Kirchengemeinde Wetzlar ist die größte Kirchengemeinde im Kirchenkreis Wetzlar. Sie umfaßt große Teile der Kernstadt von Wetzlar mit über 24.000 Einwohner.

Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelische Kirche im Rheinland
Evangelischer Kirchenkreis Wetzlar