Spenden Sie jetzt!

Spenden für die Flüchtlingshilfe

Unterstützen Sie die Flüchtlingshilfe in WETZLAR.
Spenden Sie jetzt!

Osman-Markt spendet Obst für die Flüchtlinge

„Wir helfen den Flüchtlingen gerne“. Mit diesem Satz begründete Unternehmer Osman Kaya vom Osman-Markt am Wetzlarer Bahnhof sein soziales Engagement. Seit Monaten kommen Ingrid Hof von der Evangelischen Kirchengemeinde Wetzlar, Elfi Rückert von der katholischen Domgemeinde und weitere Helfer, um Obst für die Flüchtlinge abzuholen. Woche für Woche füllt Osman Kaya ihnen etliche Stiegen. „Weil wir keine Zeit haben, persönlich zu den Flüchtlingen zu gehen, sind wir dankbar, dass die Kirchen und sozialen Träger unsere Spenden weitergeben an Menschen, die sie brauchen können, so Kaya. „Für uns ist das ein Segen“, fügt der Unternehmer hinzu. Dass er als Muslim dabei kirchliche Initiativen unterstützt, findet er in Ordnung. Äpfel, Birnen, Apfelsinen, Bananen, Aprikosen und jetzt auch Erdbeeren packt er Woche für Woche in einem Wert von etwa 100 Euro zusammen und übergibt sie an Ingrid Hof. Die ehrenamtliche Helferin im Willkommenscafe an der Gnadenkirche in Büblingshausen freut sich über diese Unterstützung, die inzwischen bereits mehrere tausend Euro ausmacht. Auch die Flüchtlinge selbst, denen die Spenden letztlich zugutekommen, sind dankbar für die Spendenbereitschaft. Die Mädchen und Jungen haben deshalb mit einem Bild ihre Freude zum Ausdruck gebracht. Bei einem Besuch von Osman Kaya im evangelischen Gemeindehaus der Gnadenkirche bedankten sich Pfarrer Christian Silbernagel, Ingrid Hof und die Kinder bei ihrem Gönner.

Über uns

Die Evangelische Kirchengemeinde Wetzlar ist die größte Kirchengemeinde im Kirchenkreis Wetzlar. Sie umfaßt große Teile der Kernstadt von Wetzlar mit über 24.000 Einwohner.

Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelische Kirche im Rheinland
Evangelischer Kirchenkreis Wetzlar